Zum Inhalt springen

← Vor Ort

Charité CCM - Neubau Diagnostikzentrum

Für den Neubau des Diagnostikzentrums am CCM hat HENKE + PARTNER das Bedarfsprogramm aufgestellt.
Das Diagnostikzentrum CCM wird als neue High-Tech-Einrichtung als maßgeblicher Motor für die Gesundheitsstadt Berlin 2030 wirksam sein. Der Neubau ist ein maßgeblicher Meilenstein für die Umsetzung der Strategie Charité 2030 „Rethinking Health“, indem er an zentraler Stelle die nachfolgenden hochbaulichen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des CCM initiiert. Die Transformation in die Zukunft wird sich durch dieses Hochleistungszentrum und der Bündelung von High-Tech-Diagnostik mit hocheffizienten Prozessen innerhalb der Krankenversorgung voll entfalten. Die Nähe zum Translationszentrum ATIZ, zu Ambulanzbereichen und der Notfall- und Intensivmedizin wird eine optimale Vernetzung der medizinischen Behandlung am CCM ermöglichen. Das Konzept zur Entwicklung einer auch unter ökologischen Aspekten nachhaltigen Baukultur der Charité wird durch den „Klimagarten“ für Patienten und Mitarbeiter in Berlins Mitte nach außen sichtbar in Form einer „Healing Architecture“ unterlegt.

Rendering: Masterbox