Zum Inhalt springen
Kolbenhöfe, Baufeld 6 – Neubau in Hamburg-Ottensen

← Projekte

Kolbenhöfe, Baufeld 6 Neubau in Hamburg-Ottensen

In Hamburg Ottensen entsteht auf einem ehemaligen Industrieareal neben denkmalgeschützten Werkhallen ein neues, urbanes Wohnquartier. Gestaltungsrahmen und Bebauungsplan wurden mit Beteiligung der Anwohner und Gewerbemieter entwickelt. Die Architektur nimmt in Kubatur und Fassadendetails Bezug auf die Geschichte des Areals als Produktionsstandort des Kolbenschmidt-Werkes.
Jeder Baublock umschließt einen grünen Innenhof mit Spielgeräten und Ruhezonen, Alt- und Neubauten bilden durchlässige Höfe. Die Gewerbeflächen sind dem zentralen Quartiersplatz zugewandt und können so zur Belebung und Kommunikation im Viertel beitragen.
Baufeld 6 ist eines der drei von HENKE + PARTNER bearbeiteten Baufeldern der Kolbenhöfe.
Hier entstehen 62 freifinanzierte Mietwohnungen, von denen 30% barrierefrei ausgeführt werden. Vom Gebäude dreiseitig umfasst wird ein grüner Innenhof mit 2 Spielflächen. Das Eckgebäude nach Nordosten ist mit acht Geschossen das höchste des Quartiers. Auch hier nimmt die Fassade Material und Motive des Industriebaus auf, die Westfassade begrenzt den zentralen Quartiersplatz. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss entstehen Gewerbeflächen, hier könnte z.B. ein Café mit Außengastronomie einziehen.
Nach Norden begleiten zweigeschossige Arkadenfenster die Fußgängerzone zum ehemaligen Euler- Hermes-Gelände.
Die Stellplätze in den Tiefgaragen werden mit Ladestationen für E-Mobilität ausgestattet.

Visualisierungen: www.moka-studio.com