Zum Inhalt springen
Helios Marien Klinik Duisburg – Neubau

← Gesundheit

Helios Marien Klinik Duisburg Neubau

Die HELIOS Marien Klinik ist ein Standort der HELIOS Klinikum Duisburg GmbH, einem Krankenhaus der Maximalversorgung mit weiteren Standorten. Das bauliche Konzept sieht zwei Gebäudekuben (N1 und N2) vor, die mittels eines Zwischengebäudes (Z) miteinander verbunden werden. Der Neubau N1 ist nicht unterkellert und umfasst vier Vollgeschosse. Die Aufstockung eines 4. Obergeschosses wurde konstruktiv vorgesehen. Der Neubau beinhaltet psychiatrische und gerontopsychiatrische Stationen im Bauteil N1. Im Bauteil N2 gibt es eine Nephrologie mit 20 Plätzen, Proktologie, Urologie, Allgemeinchirurgie, Pflegestationen und eine Funktionsdiagnostik. Im OP-Bereich sind 4 OP-Säle vorgesehen. Der Neubau dient als Ersatzneubau für das bisherige St. Vincenz-Klinikum. Der Neubau wurde im Anschlussbereich an den Bestand erstellt. Durch eine hochwertige Wärmerückgewinnung werden optimierte Betriebskosteneinsparungen erzielt.

Die Maßnahme wurde mit öffentlichen Mitteln gefördert.
Titelfoto: Mark Wohlrab

Fotos: Mark Wohlrab