Zum Inhalt springen
Albertinen-Krankenhaus – Neubau Sektorale Psychiatrie

← Gesundheit

Albertinen-Krankenhaus Neubau Sektorale Psychiatrie

Auf dem Gelände des Albertinen-Krankenhauses wurde der 4-geschossige Neubau einer Reha-Station und einer Sektoralen Psychiatrie mit Tagesklinik errichtet. Die Gebäudekonzeption zeichnet sich aus durch den subtilen, optischen Gegensatz von geschlossen erscheinenden, steinernen, massiven Bauteilen und der Verwendung von transparent wirkendem Glas als Fassadenmaterial. Dieses Zusammenspiel betont die Eigenständigkeit des Neubaus im südlichen Grundstücksbereich. Die Ausformung als Einzelkuben unterstützt die Ablesbarkeit, sie erleichtert die Orientierung im Außenbereich genauso wie das Sichzurechtfinden im Inneren des Neubaus.

Die Maßnahme wurde mit öffentlichen Mitteln gefördert.
Titelfoto: Aloys Kiefer

Fotos: Aloys Kiefer