Zum Inhalt springen

← Baumanagement

Generalplanung

Generalplanung bedeutet für unsere Auftraggeber direktere Kommunikation sowie mehr Effizienz und Sicherheit.

Die wichtigsten Vorteile für Bauherren:
– Eindeutige Verantwortlichkeit bei Kosten- oder Terminstörungen
– Vereinfachte Kommunikation für den Auftraggeber
– Gesicherte Auswahl fachkompetenter Ingenieurleistungen
– Gesicherte Auswahl sach- und zielführender Gutachterleistungen
– Effiziente Kommunikation und Schnittstellenbelegung im Planungsteam

Fachingenieurleistungen, die wir als GP anbieten:
⁃ Ingenieurleistungen der RLT, Kälte, MSR
⁃ Ingenieurleistungen der ELT/IT/EDV
⁃ Tragwerksplanung
⁃ Medizintechnik
⁃ Freianlagenplanung
⁃ Infrastruktur
Die Planung der Medizintechnik leisten wir in Abstimmung mit Aufftraggebern auch durch unseren externen Partner im GP-Team.

Gutachterleistungen, die wir als GP anbieten:
⁃ Brandschutzgutachten
⁃ Strahlenschutzgutachten
⁃ Baugrund- und Gründungsgutachten
⁃ Schallschutz- und Akustikgutachten
⁃ Verkehrsgutachten
⁃ Schadstoffgutachten
⁃ Material- und Baustoffbeprobungen

Verantwortlichkeit
Jedes von uns beauftragte, externe Ingenieur- oder Gutachterbüro besitzt langjährige Expertisen im Bereich Gesundheitsbauten.

Referenzen als Generalplaner (inkl. Medizintechnik) :
⁃ Neubau Funktionstrakt am Albertinen
⁃ Umbau Zentral-OP am Kath. Marienkrankenhaus
⁃ Neubau Haus INO am Kath. Marienkrankenhaus
⁃ Neubau Evang. Amalie Sieveking Krankenhaus
⁃ Neubau Empfangsgebäude am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
⁃ Umbau und Erweiterung der Neonatologie PNZ 1 am Kath. Marienkrankenhaus
⁃ Umbau ZSVA, Intensiv- und OP-Erweiterung am Israelitischen Krankenhaus Hamburg

  • Umbau zur Same Day Surgery (SDS) und Erweiterung der Interventionellen Radiologie am Kath. Marienkrankenhaus